Anti – Rassistischer Fachtag

Posted on 13. Oktober 2017
Category: Allgemein
Wir als Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Norderstedt finden es wichtig Strukturen von Diskriminierung und Rassismus im Alltag und im Umfeld von Schule und Vereinen deutlich zu machen und Wege aufzuzeigen, dagegen vorzugehen. In vier verschiedenen Workshops werden euch Experten hierzu entsprechende Wege aufzeigen. Diese sind: 1. Alltagsrassismus, 2. Hate Speech, 3. Politische Teilhabe und 4. Schule ohne Rassismus. Den Flyer mit Anmeldeinformationen gibt es als Link zum Download! Dazu laden wir Jugendliche und Multiplikatoren

KJB Wahlen 2017

Posted on 21. September 2017
Category: Wahlen
Im November 2017 wird der KJB Norderstedt neu gewählt! Alle weiteren Infos zur Bewerbung, sowie der Kandidatenbrief zum Download, findet ihr hier.
[gallery size="medium" ids="837,843,849"] Die Ergebnisse der Ideenwerkstätten im März 2017 in Norderstedt-Mitte, Glashütte und Garstedt stehen jetzt hier zum Download zur Verfügung: Ergebnisse Ideenwerkstatt März 2017

Spray-Workshop Designwettbewerb

Posted on 15. April 2017
Category: Allgemein
Am Montag, den 3. April, haben wir mit den Gewinnern des Designwettbewerbs für das Jugendmobil einen Spray-Workshop durchgeführt. Dabei haben die Teinehmer schon einmal gelernt, wie sie mit einer Spraydose umgehen können und haben außerdem ihre Gutscheine für das Herold Center bekommen. Oben im Video seht ihr den ABlauf des Workshops und hier unten ein paar Bilder! Vielen Dank auf diesem Weg noch einmal an alle Teilnehmer, die Mitarbeiter des Jugendhauses Glockenheide, bei denen wir
Gestern ging die letzte von drei Ideenwerkstätten in Glashütte zu Ende! Nach Friedrichsgabe letztes Jahr im November haben wir uns in diesem März die übrigen drei Sozialräume vorgenommen und nachfragen wollen, was ihr euch für euren Sozialraum wünscht.   Nun geht es für uns daran, alle Ergebnisse auszuwerten, zusammenzufassen und dann im Jugendhilfeausschuss vorzustellen. Auf diesem Weg würden wir uns gern noch einmal bei allen Teilnehmern bedanken, aber natürlich auch bei allen Mitarbeitern des Bauspielplatzes